Termine und Anmeldung für Weiterbildungen, Workshops, Seminare & Vorträge

Hier haben Sie die Möglichkeit, Informationsabende zu buchen, oder sich direkt für eine unsere Weiterbildungen, Workshops, Seminare und Vorträge anzumelden:


manja u. Gruppe.jpg

1. Weiterbildung in System-, Paar- und Familientherapie und -beratung
Kursort(e): Regensburg oder Dresden

Informationsabende

Vorstellung des Institutes, sowie der angebotenen Curricula, vor allem System-, Paar- und Familientherapie und -Beratung in Regensburg und Dresden. Es besteht immer die Möglichkeit zu einem individuellem Vorgespräch in Dresden oder Regensburg mit der Leitung nach telefonischer Voranmeldung.

Termin & Uhrzeit
 

Mi . 07.09.2016.
18:30 - 20:00

Do. 15.09.2016
18:30 - 20:00

Di. 11.10.2016
18:30 - 20:00

Mi. 12.10.2016
18:30 - 20:00

Freie Plätze?

Ja
 

Ja
 

Ja
 

Ja
 

Kursleitung
 

Manja Fischer,Dipl.-Psych.,Syst. Lehrtherapeutin DGSF

Hanna Grünewald-Selig, Syst. Lehrtherapeutin DGSF

Manja Fischer, Dipl. Psych. Lehrtherapeutin DGSF

Hanna Grünewald-SeligLehrtherapeutin DGSF

Kursort
 

Oskarstr. 1, Dresden

 

Hermann-Köhl-Str. 2a, Regensburg
 

Oskarstr. 1, Dresden


Hermann-Köhl-Str. 2a, Regensburg

 

Hier können Sie sich zu einem unserer Informationsabende anmelden:

Einführungskurs

Zu dieser Weiterbildung bieten wir einen Einführungs- und Grundlagenkurs an. Dieser findet im Zeittraum vom 18.11.-20.11.2016 (Freitag 15:00 bis Sonntag 13:00) in Regensburg (Hermann-Köhl-Str. 2a, Regensburg, Leitung Evelyn Schätzler) und parallel auch in Dresden (Oskarstr. 1 , Dresden, Leitung Manja Fischer) statt. Wir bieten einen Frühbucherrabatt an: Bis 31.07. des jeweiligen Jahres zahlen Sie anstatt 250,- Euro nur 200,- Euro und bis 30.09. des jeweiligen Jahres nur 230,- Euro. Hier können Sie sich direkt zum Einführungskurs anmelden:


2. Weiterbildung in Systemischer Therapie und Beratung
Kursort(e): Berlin

DGSF-anerkanntes Curriculum zur Weiterbildung in System-, Paar-, und Familientherapie in Berlin.

 

 

 

Informationsabende

Termin & Uhrzeit


Do. 29.09.2016
19:00 - 20:30

Mo.24.10.2016
17:00 - 18.30

Mi. 09.11.2016
19:00 - 20:30

Mi 30.11.2016
19:00 - 20:30

Freie Plätze?

Ja


Ja
 

Ja
 

Ja

Kursleitung
 

Robert Coordes; Dipl.-Psych., Syst. Therapeut DGSF

Robert Coordes; Dipl.-Psych., Syst. Therapeut DGSF

Robert Coordes; Dipl.-Psych., Syst. Therapeut DGSF

Robert Coordes; Dipl.-Psych., Syst. Therapeut DGSF

Kursort
 

Kolonnenstr. 29, Berlin-Schöneberg


Kolonnenstr. 29, Berlin-Schöneberg


Kolonnenstr. 29, Berlin-Schöneberg


Kolonnenstr. 29, Berlin-Schöneberg

 

Hier können Sie sich zu einem unserer Informationsabende anmelden:

Einführungskurs

Zu dieser Weiterbildung bieten wir einen Einführungs- und Grundlagenkurs an. Dieser findet im Zeittraum vom 09.12.-11.12.2016 unter der Leitung von Hanna Grünewald-Selig und Robert Cordes in Berlin (Kolonnenstr. 29, Berlin-Schöneberg) statt. Wir bieten einen Frühbucherrabatt an: Bis 31.07. des jeweiligen Jahres zahlen Sie anstatt 250,- Euro nur 200,- Euro und bis 30.09. des jeweiligen Jahres nur 230,- Euro. Hier können Sie sich direkt zum Einführungskurs anmelden:


IMG_4956.JPG

3. Weiterbildung in Supervision und Coaching
Kursort(e): Regensburg

Informationsabende

Information über die zweijährige Weiterbildung in Systemischer Supervision und Vorstellung des Institutes und der Weiterbildung.

 

 

Termin & Uhrzeit
 

Mi 14.09.2016
18:30 - 20:00

Mi. 05.10.2016
18:30 - 19:30

Mi. 26.10.2016
18:30 - 19:30

Mi.23.11.2016

 

Freie Plätze?

Ja
 

Ja
 

Ja
 

Ja
 

Kursleitung
 

Hanna Grünewald-Selig, Syst. Lehrtherapeutin DGSF

Hanna Grünewald-Selig, Syst. Lehrtherapeutin DGS

Hanna Grünewald-Selig, Syst. Lehrtherapeutin DGSF

Hanna Grünewald-Selig, Syst. Lehrtherapeutin DGS

 

Kursort
 

Hermann-Köhl-Str. 2a, Regensburg


Hermann-Köhl-Str. 2a, Regensburg
 

Hermann-Köhl-Str. 2a, Regensburg

 

Hermann-Köhl-Str. 2a, Regensburg
 

 

Hier können Sie sich zu einem unserer Informationsabende anmelden:

Einführungskurs

Zu dieser Weiterbildung bieten wir einen Einführungs- und Grundlagenkurs an. Dieser findet im Zeittraum vom 02.12.-04.12.2016 unter der Leitung von Hanna Grünewald-Selig und Peter Ebel in Regensburg (Hermann-Köhl-Str. 2a) statt. Wir bieten einen Frühbucherrabatt an: Bis 31.07. des jeweiligen Jahres zahlen Sie anstatt 300,- Euro nur 250,- Euro. Hier können Sie sich direkt zum Einführungskurs anmelden:


4. DGSF-Fachtagung: Systemisches Arbeiten mit jungen geflüchteten Menschen und Familien mit Migrationshintergrund

Wann: Freitag, 30.09.2016 09:15-17:00

Freie Plätze: Ja

Kursleitung: Sunita Balser, Monica Streicher-Pachmann, Gerhart Streicher, Gesa Krämer,Grünewald-Selig

Kursort: Regensburg, Obermünsterzentrum, Obermünsterplatz 7

Hier: Details und Anmeldung!

Zielgruppe für Fachleute aus dem psychosozialen Bereich, wie Psychologen, Ärzte, Psychotherapeuten, Pädagogen, Sozialpädagogen Erzieher, medizinische Berufen, Flüchtlingshilfe, Jugendhilfe, Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie und –psychologie, aus sozialen, medizinischen, pädagogischen und psychologischen Arbeitsfeldern:

  • z.B. Flüchtlingsberatung
  • TherapeutInnen
  • Systemische BeraterInnen
  • Mitarbeiter aus Schule und Erziehungsbereichen

5. Offene Seminare

Miteinander im Gespräch bleiben - Kommunikation in der Paarbeziehung

Evelyn Schätzler, Dipl.-Psych., Dr. Stefan Demel, Neurologe, Psychiater, Psychotherapeut, Trainer für Kommunikation, Coach,

Miteinander im Gespräch bleiben ist sicherlich eine der Grundlagen für eine funktionierende Paarbeziehung. In diesem Seminar werden Sie Elemente aus der Systemischen Gesprächsführung, sowie der Wertschätzenden Kommunikation kennenlernen, die das Gelingen einer guten Kommunikation erleichtern. 

Inhalte:

  • Grundlagen der Systemischen Kommunikation
  •  Der Weg vom miteinander sprechen zum wertschätzenden Gespräch
  •  Kommunikationsmuster erkennen und verändern
  • Grundlagen der wertschätzenden Kommunikation
  • Wie kann ich in Gesprächen mehr auf meine eigenen Bedürfnisse achten?
  • Die Empathie als Königsweg der Kommunikation

Zielgruppe:

Dieses Seminar richtet sich an Mitar-beiter/innen in helfenden und beratenden Berufen und ebenso an interessierte Einzelpersonen und Paare, die ihr Wissen uns Ihre Kompetenz über Kommunikation in der Paarbeziehung erweitern wollen

TERMIN: 14.- 15. 10.2016, Fr. u. Sa. 10:00 - 18:00

Kursgebühr: 200.- Euro in den Institutsräumen:  Hermann-Köhl-Str. 2a, 93047 Regensburg.

 

Systemische Familienaufstellung in Regensburg

Evelyn Schätzler, Dipl.-Psych., Systemische Lehr- Familientherapeutin (DGSF)

Die Familienaufstellung ist eine Methode, die es ermöglicht das innere Bild, dass jeder von seiner Familie hat, nach außen zu bringen und sichtbar zu machen. Durch das Einsetzen von Stellvertretern ist es möglich, Nähe und Distanz, den (Blick-) Kontakt untereinander, die Positionen der einzelnen Familienmitglieder zueinander darzustellen. Im Verlauf der Aufstellung wird ein sogenanntes “Lösungsbild” erarbeitet, dass dem Klienten seinen guten Platz in seinem Familiensystem aufzeigt.

Termin:  10.10.2016,  14.11.2016, 12.12.2016

KOSTEN:   10 Euro ohne eigene Aufstellung (5 Euro für Studenten und ISYS-Ausbildungsteilnehmer), 80 Euro mit eigener Aufstellung, persönliches Vorgespräch vorab notwendig (Vorgespräch 70 Euro)

Tagungsort: InstitutsräumeHermann-Köhl-Str. 2a, 93047 Regensburg

 

Reise in die Innenwelt: Teilearbeit mit dem inneren Kritiker, inneren Kind und dem inneren Schweinehund

Hanna Grünewald-Selig, Dipl.-Soz.-päd., appr. Kinder- u. Jugendlichenpsychotherapeutin, Systemische Lehrtherapeutin (DGSF)

Dieses Seminar zur Arbeit mit inneren Teilen ist eine interessante Möglichkeit, eigenen Konflikten und Problemen mit Liebe und Unterstützung zu begegnen. Damit erfahren die TeilnehmerInnen, was diese inneren, oft ungeliebten Persönlichkeitsanteile veranlasst, sich in dieser oft unangenehmen Art und Weise mitzuteilen.  Wie diese inneren Anteile agieren und wie und warum wir so oft  in Entscheidungssituationen davon beeinflusst werden. Es geht darum, die Sprache dieser inneren Gefühle und Anteile wahrzunehmen und diesen einen neuen Platz einzuräumen, der für unsere Weiterentwicklung akzeptabel und sinnvoll ist.

Wir kommen hier auch dem inneren Kritiker auf die Spur, der uns oft völlig überraschend, im beruflichen oder auch im familiären Bereichen, in die Quere kommt, z. B. bei Vorträgen oder Prüfungen und sich in Angst ausdrücken kann.

Hier finden Sie  die Hintergründe heraus und helfen sich damit selbst,  schwierige Situationen, besser und befriedigender zu bewältigen. Diese Methoden ist immer wieder leicht einsetzbar und kann gut in Eigenregie ausprobiert werden.

Wir arbeiten mit Figuren,  Aufstellungen der Innenwelt, leeren Stühlen, Entspannungs- und Trancetechniken, innerem Team.

KOSTEN: 200 Euro, Paare 150 Euro pro Person,                                                                                                                                                 Weiterbildungsteilnehmer können sich 2 UE Selbsterfahrung anrechnen lassen.

Termin: am 11. und 12. 11.2016, Fr. 15 - 20:00 und Sa. 10 - 18:00 Uhr

KOSTEN: 200 Euro, Paare 150 Euro pro Person. Weiterbildungsteilnehmer können sich 2 UE Selbsterfahrung anrechnen lassen.

Tagungsort: Institutsräume, Hermann-Köhl-Str. 2a,93047 Regensburg